Meine Lieblingsdüfte

Hallo 🙂

Heute geht es um meine Lieblingsdüfte – die zugegebenermaßen nicht besonders schwer auszusuchen waren, ich hab nämlich nur drei, und die stell ich heute hier vor!

Bild
v.l.n.r.: „Pur Désir de Lilas“ (Yves Rocher, ca. 10 €), „pure DKNY“ (Douglas, ca. 20 – 40 €) und „Rose Fraîche“ (Yves Rocher, ca. 12 €)

Vorweg: Ich bin im allgemeinen eher ein Fan von frischen Düften, gerne blumig, aber eben nicht so schwer, auch mit übermäßig süßlichen Düften kann man mich jagen. Dementsprechend riechen auch diese hier eher frisch und blumig 🙂

Bild

Pur Désir de Lilas

„Mit seinem einzigartigen Wissen über die Pflanzenbiologie hat Yves Rocher den betörenden, unvergesslichen DUft des Flieders in seiner reinsten Form für SIe neu entdeckt“

Dieser Duft war der erste, den ich mir gekauft habe, und in der Form ist er inzwischen bei Yves Rocher gar nicht mehr erhältlich – allerdings gibt es inzwischen einen anderen Fliederduft, der sehr ähnlich riecht, vielleicht ist es auch derselbe, nur in einer neuen Aufmachung, ich weiß es nicht. Ich hatte ihn einige Zeit lang nicht benutzt, habe ihn aber vor ein paar Tagen wieder herausgekramt und mich neu in ihn verliebt – Er riecht SO gut. Wie eigentlich viele Düfte von Yves Rocher sehr frisch, aber dennoch blumig und eben nicht so aufdringlich.

 Bild

Rose Fraîche

„Erleben Sie mit diesem Eau de Toilette den erlesenen, frischen Duft von Rosen, wie man ihn sonst nur am frühen Morgen im Garten erlebt. Duft-Komposition: Rosen-Absolue, ätherische Öle aus Grapefruit, Bergamotte und Mandarine“

Ich bin ein großer Fan von Rosendüften, aber ich glaube ein noch größerer Fan von Yves Rocher, bzw der Duftreihe von Yves Rocher, zu der auch dieser Duft gehört. Es gibt fünf „Sorten“ glaube ich: Flieder, Maiglöckchen, Zitrusblüten, Kirschblüte und eben dieser hier und ich finde sie ausnahmslos ALLE toll. Ich meine die Reihe heißt „Un matin au jardin“, also „Ein Morgen im Garten“.
Dieser hier riecht, wie der Name schon sagt, nach Rose, aber auf eine unglaublich unaufdringliche Art und Weise. Kennt ihr das, wenn man im Bus sitzt oä., es läuft jemand vorbei und drei Sekunden später erreicht euch so eine schwerer Parfumduftwolke? Das passiert euch mit diesem hier nicht, ich glaube nichtmal wenn man die halbe Flasche auf einmal versprühen würde.

Bild

Pure DKNY

„pureDKNY ist der Inbegriff von einfachem Luxus. Ein einziger Tropfen Vanille in Wasser bildet die Seele dieses zarten, floralen Duftes. Der Auftakt verzaubert mit Tautropfen, die auf Blütenblätter fallen, durch Lotusblüten und bulgarische Rose. Dieser Akkord harmoniert mit der floralen Herznote aus Jasmin, Freesie und exotischer Orchidee. Die Basis bildet ein warmer Akkord aus weißem Amber, cremigem Sandelholz und eben diesem einen Tropfen Vanille in Wasser.“

Dieser Duft ist das einzige wirkliche Parfum das ich besitze, bei den anderen handelt es sich ja um ein eau de toilette UND ich muss sagen, mir sind die eau de toilettes (?) eigentlich auch lieber.
Ich habe den Duft vor einiger Zeit bei Douglas gekauft, nachdem meine Mutter einen 20 €-Gutschein hatte, den sie nicht gebraucht hat – er hat also auch um die 20 € gekostet, war aber reduziert glaube ich 🙂

In allen Düften ist, wie man vllt auch auf dem Foto sehen kann, noch sehr viel enthalten, auch wenn ich täglich Einen benutze und einige schon eine ganze Weile habe. „Rose Fraîche“ ist inzwischen aber auch in einer kleineren Größe erhätlich 🙂

Liebe Grüße,
Hannah

P.S.: SInd nicht auch die Verpackungen so schön gemacht? Die von Pure DKNY habe ich leider nicht mehr gefunden, aber allein das Design der anderen beiden.

Advertisements

3 Kommentare zu “Meine Lieblingsdüfte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s