Gekauft & Getestet

Hallo!

Mein letzter Post ist jetzt schon eine Weile her und heute komme ich ENDLICH mal dazu, einen Weiteren zu verfassen. Und zwar habe ich in letzter Zeit ein paar Sachen neu gekauft und inzwischen auch schon ausprobiert, die ich heute vorstellen möchte. Wird vielleicht ein bisschen durcheinander, aber es hätte sich kein eigener Post jeweils gelohnt, und so bekomme ich hoffentlich alles unter. Viel Spass!

Als erstes geht es um die Wildrosen Verwöhn-Cremedusche von Weleda. Vor zwei oder drei Wochen konnte man sich für diese Duschgels hier zum Test anmelden. Ich dachte schon, das wird nichts mehr, bis dann ca. 2 Wochen doch noch das hier bei mir eingetroffen ist:

2014-07-08 18.38.54

Ich habe in meinem Duft-Post schon erwähnt, dass ich ein großer Fan von Rosendüften bin, deshalb habe ich mich für diese Sorte entschieden – muss aber sagen, dass der Duft mir doch nicht so sehr zusagt, wie ich gehofft hatte. Er ist zwar durchaus irgendwie frisch, aber dennoch recht schwer und riecht für meinen Geschmack jetzt etwas zu altbacken sage ich mal, ein bisschen wie ein Duschgel, dass meine Oma verwenden könnte.
Die Konsistenz allerdings gefällt mir sehr gut, der Begriff Cremedusche trifft wirklich zu: Sie ist komplett weiss und lässt sich auf der Haut sehr gut verteilen. Während dem Duschen riecht das Duschgel recht intensiv wie ich finde. Da man davon hinterher aber nicht mehr viel merkt, werde ich mir das Duschgel für die nächste Reise oä. aufheben, für den Preis von ich glaube um die 8 € werde ich mir aber keinesfalls eine Originalgröße kaufen.Habt ihr die Cremedusche testen können oder schon einmal daran gerochen?
____________________

Das nächste Produkt ist ein Make-Up Entferner, und zwar der 2-Phasen Make Up Entferner mit pflegenden Ölen von alverde. Er kostet 1,95 €, eine Freundin hatte ihn mir empfohlen, und nachdem mein alter von alterra leer geworden war…

2014-07-20 10.15.22      2014-07-20 10.15.32

Wie man sieht gibt es sozusagen zwei „Schichten“, der Entferner wird vor Gebrauch geschüttelt, die beiden Phasen setzen sich danach aber schnell wieder ab. Geeignet ist er sowohl für das Gesicht als auch für die Augen, wobei ich ihn hauptsächlich für die Augen verwende und das Gesicht am Ende lediglich noch einmal damit abtupfe, um letzte Reste, die mein Waschgel nicht entfernen konnte, zu beseitigen. Oben ist einfach ein Loch, mit dem die Dosierung aber überraschend gut gelingt.
Er entfernt Mascara und Eyeliner gründlich und brennt nicht in den Augen, solange man einigermaßen vorsichtig ist, und mehr verlange ich auch eigentlich gar nicht. Im Gesicht habe ich das Gefühl, dass er ein wenig austrocknend wirkt,gut, da komme ich drüber hinweg. Aber: Ich habe ihn jetzt seit zwei Wochen höchstens, und muss sagen, dass er schon deutlich abgenommen hat – ich fürchte, die Flasche wird mir also nicht so extrem lange halten, wie ich es von meinen letzten Entfernern gewohnt war.
Dennoch, insgesamt bin ich sehr zufrieden, und gerade für den Preis von 2 € darf man nicht meckern!
_______________

Vor ungefähr zwei Wochen hab ich bei ickbinet hier gelesen, dass der aktuellen jolie ein Colour Biggie von BeYu beiliegt – und den wollte ich unbedingt haben. Bei uns am Bahnhof gab es allerdings keine Farben, die mir zugesagt hätten, deshalb hab ich mir die joy mit einer Shiny Lip Colour von MissLyn mitgenommen (hier der Blogpost von ickebinet dazu). Ich hab mir die Farbe 78 happy day ausgesucht, ein Rotton, der auf den Bildern leider eher rosa rüberkommt.

2014-07-18 20.10.07      2014-07-18 20.14.09

Die Konsistenz ist mMn ein Traum! Sehr angenehm und weich auf den Lippen, und auch der Geruch gefällt mir, wenn auch sehr süßlich. Alles in allem ein super Produkt, oder? Wenn nicht diese Glitzerpartikel wären… Ja, leider ist der Lippenstift sehr sehr glitzrig und das kommt auch auf den Lippen so rüber. Überhaupt nicht meins. Deshalb kann ich auch zur Haltbarkeit leider nichts sagen, ich habe ihn nämlich nie getragen.
Wenn euch der Glitzer allerdings nicht stört und ich auf ein glänzendes Finish steht, dann greift hier zu!

P.S.: Ich habe zeitgleich mit diesen Fotos welche für einen anderen Blogpost gemacht, und dabei verschwitzt, ja, dass es beim Eyeliner eigentlich um einen anderen Post ging, also bitte die schwarzen Swatches ignorieren.
____________________

Und als letztes zeige ich euch einen Pinsel, den ich gekauft habe, und zwar einen Rougepinsel von ebelin.

2014-07-20 09.51.08      2014-07-20 09.52.15

Hierzu kann ich eigentlich nicht viel sagen, da ich bei Pinseln absolut keine großen Erfahrungen vorzuweisen habe. Bis auf dass er ein wenig haart, bin ich mit ihm soweit eigentlich recht zufrieden!

Einen schönen Sonntag wünsche ich noch 🙂

Hannah

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s