Meine Top 3 // Nagellackmarken

Ich wollte bereits in den letzten zwei Runden gerne bei der Blogparade von Diana bei ineedsunshine mitmachen – konnte aber um ehrlich zu sein weder drei Sommeraccessoires noch drei Helfer für den Sommer zusammenbekommen. Dieses mal mach ich bei den Nagellacken aber gerne mit!

20140720-112607-41167265.jpg

Vorweg muss ich sagen: Dass ich Nagellack trage ist bei mir nicht die Regel, daher hab ich erstens auch nicht extrem viele Lacke und zweitens auch hauptsächlich welche der unteren Preisklasse 🙂

Auf Platz 1 kommt bei mir Kiko!
Ich hab leider aktuell nur einen Lack der Marke da, weil der nächste Shop von mir aus gesehen in Frankfurt ist und ich nicht so oft hinkomme. Aber: Von der Farbauswahl bei Kiko bin ich wirklich jedes Mal sehen begeistert! Das ist auch der Grund, warum ich Platz 1 dafür ausgewählt hab. Und für den Preis ist auch die Qualität wirklich gut, mehr als 3 oder 4 € kosten sie glaube ich nicht.

20140720-131428-47668165.jpg

Das hier ist ein sog. Magnetic nail lancquer, ein metallisches Dunkelgrau – ich konnte keine genauere Farbbezeichnung finden.
__________________

Platz 2 belegt Catrice!
Ich besitze aktuell zwei Lacke: C06 Be Natural aus der LE NEONaturals und 220 Lost in Mud – allein der Namen wegen finde ich die Catricelacke ja ganz toll!
Vom Auftrag und der Haltbarkeit her bin ich sehr zufrieden, und auch die Farbauswahl finde ich ganz schön.

20140720-130307-46987769.jpg

_________________

An dritter Stelle wollte ich eigentlich Rival de Loop platzieren, weil ich da vom einfach Auftrag immer sehr begeistert war – bis mir aufgefallen ist, dass ich gar keine Lacke mehr von der Marke da habe.

Last but not least kommen bei mir also  P2 – ich habe daheim noch zwei bzw drei Lacke, wobei der eine schon etwas älter ist, wie man auch auf dem Foto wahrscheinlich erkennen kann…

20140720-130527-47127555.jpg

Das ist die Farbe 017 Elegant. (Aus irgendeinem Grund ist nichtmal mehr eine Aufschrift zu erkennen?)
Der Zweite ist aber noch recht aktuell, die Farbe 020 smooth gem aus der Catch the Glow LE. (Und der Name ist auch wirklich Programm, genau wie der Blush (hier nochmal meine Review) schimmert der Lack sehr schön!) Die Qualität ist, wie bei den Standardlacken von P2 auch, gut, bei mir ist auch nichts abgeblättert oä. Und der Auftrag gelingt gut.

Einen schönen Sonntag wünsche ich noch! 🙂

Hannah

P.S.: Wie findet ihr meine Fotos der Produkte? Mir persönlich gefallen die der neueren Beiträge besser, richtig zufrieden bin ich allerdings noch immer nicht. Verbesserungsvorschläge?

Advertisements

2 Kommentare zu “Meine Top 3 // Nagellackmarken

  1. Ich finde die neueren Fotos auch besser! Ich persönlich würde einen anderen Untergrund wählen, da dieser etwas ablenkt. Ein einfarbiger wäre super. 🙂

  2. Freut michr sehr, dass du mitgemacht hast 🙂 Ich habe auch keinen KIKO Shop in der Nähe, aber sobald ich mal in einen komme shopp ich fast auch immer Nagellacke dort 😉 Finde die KIKO Lacke auch super und vor allem ist die Auswahl riesig 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s